"Schtiel"

 

"Schtiel"

Till und Richard coverten anläßlich des Firmenjubiläums "100 Jahre Harly Davidson" den Song von der Band "Aria".

 

Hier die deutsche Übersetzung:

Sterben muss nur einer.

Und wir, wir kommen stille - der Wind schweigt.

Eine weiße Möwe fällt zu Boden,

Stille - unser Sciff ist vergessen.

Allein in einer im Schlaf gefangenen Welt.

Durch alle Zeiten ohne Namen und Gesichter.

Warten wir schon nicht mehr darauf dass der Wind erwacht.

Stille - ja - uns verlässt die Vernunft.

Die Hitze riecht wie schwarzes Pech

wieder nach Hause

sein Blut und Fleisch wird uns wieder sättigen.

Und für seinen Tod wird Gott ihn vielleicht belohnen.

Was und erwartet, darüber bewahrt das Meer stillschweigen.

Der lebbensdurst lässt Herzen bis ins Mark vertrocknen.

Doch ist das Leben hier nichts wert,

das Leben der Anderen, nicht aber Deins!

Nein es fuhr Donner vom Himmel,

als wir Blut tranken wie Tiere.

Aber unerträglich wurde der Schein des Kreuzes,

dass wir das Südliche nennen.

Und im nächsten Moment kam eine Welle auf

und es ertönte ein Ruf: Land in Sicht!

 

Es wurden nur ca 400 Stück gepresst und für Promotionzwecke vermarktet. Release war am 30. August 2003.

Diese CD wurde dann von der Computerfirma "Rover Scan" verlost.

 

 

- leider noch nicht in meiner Sammlung und somit kein Bild verfügbar :( -

 

Nach oben